Normen

Der Entwurf, die Herstellung, das Verfassen der Gebrauchsanweisungen, die Prüfverfahren und regelmäßigen Kontrollen der von CLIMBING TECHNOLOGY hergestellten Persönlichen Schutzausrüstung, entsprechen stets den angepassten Standards der Europäischen Gemeinschaft (EN-Normen). Die genauen, technischen Referenzstandards wie folgt:

EN 363 / Persönliche Absturzschutzsysteme.

PSA zur Vorbeugung des Absturzrisikos

EN 354 / Verbindungsmittel, Drehgelenk.

EN 358 / Positionierungs- und Rückhaltegurte und Verbindungsmittel für Haltegurte.

PSA für Fallschutz

EN 353-1 / Mitlaufende Auffanggeräte einschließlich einer Führung.

EN 353-2 / Mitlaufende Auffanggeräte einschließlich beweglicher Führung.

EN 355 / Falldämpfer. Verbindungselemente mit Falldämpfern.

EN 360 / Einziehbare Höhensicherungsgeräte.

EN 361 / Auffanggurte.

EN 362 / Verbindungselemente. Klassen:

  • B – Basisverbinder.
  • M – Mehrzweck-Verbinder.
  • T – Endverbinder.
  • A – Verbinder für eine spezielle Verankerung.
  • Q – Verbinder für halbpermanente Verbindungen.

PSA für Evakuierungen, Rettungen, Seilabstieg

EN 341 / Abseilgeräte zum Retten:

Typ 1 – automatisches Abseilgerät;;

Abseilgerät mit manueller Kontrolle. Klassen:

  1. Abstiegsenergie W bis zu 7,5 × 106 J (z.B. 75 kg x 100 m x 100 Abstiege);
  2. Abstiegsenergie W bis zu 1,5 × 106 J (es. 75 kg x 100 m x 20 Abstiege);
  3. Abstiegsenergie W bis zu 0,5 × 106 J (es. 75 kg x 33 m x 20 Abstiege);
  4. Für nur einen Abstieg.

EN 1496 / Rettungshubgeräte.

EN 1497 / Rettungsgurte.

EN 1498 / Rettungsschlaufen.

EN 12841 / Seileinstellvorrichtungen.

  1. Einstellgerät für das Sicherheitsseil.
  2. Aufstiegsgerät für das Arbeitsseil.
  3. Abseilgerät für das Arbeitsseil.

PSA fürs Bergsteigen

EN 12275 / Karabiner für Alpinismus und Mehrfachanschlagplättchen.

EN 12277 / Anseilgurte.

EN 12278 / Seilrollen.

EN 12492 / Bergsteigerhelme.

EN 566 / Schlingen.

EN 567 / Seilklemmen.

Andere Bezugsnormen:

EN 397 / Industrieschutzhelme.

EN 1891 / Statische Kernmantelseile mit geringer Dehnung:

  1. Arbeits- und Sicherheitsseil (höhere Leistungen);
  2. Arbeits- und Hebeseil (niedrigere Leistungen).

EN 365 / Allgemeine Anforderungen an Gebrauchsanleitungen und Kennzeichnung.

EN 517 / Vorgefertigte Zubehörteile für Dacheindeckungen– Sicherheitsdachhaken.

EN 813 / Sitzgurte.

EN 795 / Entfernbare Anschlageinrichtungen für Einzelperson.

Typ:

  1. Anschlageinrichtungen, die strukturelle Verankerungen benötigen (z.B. Plättchen);
  2. Anschlageinrichtungen, die keine strukturelle Verankerung benötigen (z.B. Schlingen);
  3. Anschlageinrichtungen für flexible Verankerungen mit einer Neigung von maximal 15° hinsichtlich der Waagrechte;
  4. Anschlageinrichtungen für starre Verankerungen mit einer Neigung von maximal 15° hinsichtlich der Waagrechte;
  5. Anschlageinrichtungen mit Ankerfunktion für Oberflächen.